OERTLI ITALIEN

Angelo Maffeis, Geschäftsleiter

Nach mehrjähriger Vorarbeit erfolgte im Jahr 1982 die Gründung der OERTLI Italia, und zwar mit Sitz in Cellatica bei Brescia, mitten in der Lombardei. Heute beschäftigt OERTLI Italia 13 Mitarbeitende im Vertrieb und Service.

Als Grundlage für den Verkauf wurde von Anfang an ein gut eingerichtetes, leistungsfähiges Service-Zentrum aufgebaut. Heute ist OERTLI Italia dank einem grossen Maschinenpark vor Ort in der Lage, neben den klassischen Servicearbeiten auch Messer selber zu profilieren und nachzuschärfen, Spiralfräser zu schleifen, Fräsersätze zu revidieren und neu einzustellen sowie diverse weitere Spezialarbeiten zu erledigen. Dank einer umsichtigen Leitung entwickelte sich die Firma zu einem soliden Stützpunkt mit einer kompetenten Vertriebsmannschaft, ausgerichtet auf absolute Qualitätsarbeit, kompetente Beratung und einen umfassenden Service.

Schwerpunkte des Vertriebsprogrammes sind Werkzeuge für die Fenster- und Türenbearbeitung sowie zur Bearbeitung von Massivholz-Teilen sowohl auf CNC-Bearbeitungszentren wie auch auf Durchlaufanlagen. Dank einer intensiven Zusammenarbeit mit diversen italienischen Werkzeugmaschinen-Herstellern konnte die Marktposition von OERTLI Italia in den letzten Jahren weiter gestärkt werden. Mit ihrer kompromisslosen Ausrichtung auf Qualitätsprodukte besetzt OERTLI Italia heute eine wichtige Position auf dem italienischen Markt.